Qualitätsmanagement-Zirkel



Risikomanagement im Rahmen der DIN EN ISO 9001:2015 - professioneller Umgang mit Chancen und Risiken

Termin: 12.09.2017 , 07:45 - 11:00
Veranstalter: MEMA - Netzwerk der Emsland GmbH
Veranstaltungsort: Landkreis Emsland, Kreishaus II
Ordeniederung 2
49716 Meppen
Anmeldung bei: MEMA Netzwerk der Emsland GmbH
Christa Böhnke
05931 / 444019
anmeldung.emslandgmbh@emsland.de

Bereits Hippokrates hat gewusst: „Vorbeugen ist besser als Heilen!“ Dieser Leitgedanke lässt sich auch auf die Unternehmenssteuerung anwenden. Die mangelnde Vermeidung von Risiken und die Nicht- oder Falschnutzung von Chancen kann zu einer Existenzkrise des Unternehmens führen. Somit sollte es für jedes Unternehmen selbstverständlich sein, sich mit allen denkbaren Risiken auseinander zu setzen, um auch in stürmischen Zeiten überleben zu können. Die Überarbeitung der Norm DIN ISO 9001 aus dem Jahr 2015 trägt diesem Ansatz Rechnung und es wurde das Risikomanagement in die Normenanforderungen aufgenommen.

Inhalte:

• Was ist Risikomanagement und welche Ziele hat es?
• Identifikation, Bewertung, Steuerung und Überwachung von Chancen & Risiken
• Die Revision der ISO 9001 - Was ist neu, was bleibt?

Der Vortrag vermittelt kurz und übersichtlich die Anforderungen zum Thema Risikomanagement sowie die Änderungen der DIN EN ISO 9001. Er ermöglicht, das erlernte Wissen in den Unternehmensalltag zu integrieren und arbeitet mit vielen Beispielen für die Dokumentation und konkreten Arbeitshilfen.

Referentin:


In Zusammenarbeit mit:


Galerie: