Veranstaltungen

Suche
Suchbegriff:
Von bis
alle
Existenzgründung
MEMA
NEU
ELKONET
EXEL
NetzwerkING Workshops
NetzwerkING Vorträge
MEMA Chefsache
MEMA goes Maritime
QM-Zirkel

Aktuelle Veranstaltungen

Termin: 21.09.2021 , 10:00 - 11:30
Veranstalter: Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Lingen und Niedersachsen ADDITIV in Zusammenarbeit mit dem Kunststoffnetzwerk und dem MEMA-Netzwerk
Veranstaltungsort: Online-Veranstaltung
Videokonferenz
mit Zoom

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen und Niedersachsen ADDITIV beleuchten gemeinsam die Grundlagen der 3D-Druck-Technologie. Anhand eines Beispiels aus der Landwirtschaft gewinnen die Teilnehmenden einen Eindruck, wie der „Praxis-Check 3D-Druck“ von Niedersachsen ADDITIV abläuft und wie Projekte gemeinsam umgesetzt werden können. Dieses kostenlose Angebot erleichtert KMU den Einstieg und die Umsetzung von 3D-Druck Vorhaben im eigenen Betrieb und unterstützt von der Idee bis hin zum fertigen Bauteil. Ausgehend von den Vorteilen des 3D-Drucks zeigen die Referenten ebenfalls auf, wie diese zu neuen Geschäftsmodellen und Geschäftsfeldern führen und sich für die Weiterentwicklung dieser nutzen lassen.
Termin: 23.09.2021 , 14:00 - 16:30
Veranstalter: MEMA - Netzwerk der Emsland GmbH
Veranstaltungsort: Esders GmbH
Hammer-Tannen-Str, 26-30
49740 Haselünne

Die Mitarbeiter/innen der Esders GmbH bezeichnen sich selbst als familienfreundliche Technoholics, die gerne digital arbeiten. Seit 1989 werden in Haselünne Mess- und Gerätetechnik, Software und Systemlösungen für den Gas- und Biogas-, Wasser- und Abwasserbereich für Versorger, Rohrleitungsbauer, Installateure, Dienstleister und Industrie entwickelt. Wir freuen uns, dass die Esders GmbH es dem MEMA-Netzwerk in kleiner Runde ermöglicht, Einblicke in die Welt der Mess- und Gerätetechnik zu nehmen. Wir werden die Betriebsbesichtigung unter Berücksichtigung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Verordnung durchführen.
Termin: 30.09.2021 , 17:00 - 19:00
Veranstalter: Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH in Zusammenarbeit mit dem MEMA-Netzwerk
Veranstaltungsort: Landkreis Emsland, Kreishaus III
Herzog-Arenberg-Str. 12
49716 Meppen

Die Zukunft ist digital, ist es die Ausbildung in Unternehmen der Metall- und Maschinenbau auch? Wie gut sind Unternehmen für neue Anforderungen an die duale Berufsausbildung aufgestellt? In der Veranstaltung „Q 4.0 Meet“ wird das Projekt „NETZWERK Q 4.0 - Qualifizierung des Ausbildungspersonals im digitalen Wandel“ vorgestellt und aufgezeigt, wie Unternehmen von einer Teilnahme am NETZWERK Q 4.0 profitieren. Das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft stellt in Planung befindliche Qualifizierungsangebote vor. Ziel der Veranstaltung ist es insbesondere, in den aktiven Austausch bzgl. der Herausforderungen für Ausbilderinnen und Ausbilder im Rahmen der digitalen Transformation zu gehen und konkrete Schritte einer potentiellen Zusammenarbeit aufzuzeigen.
Termin: 05.10.2021 , 16:30 - 18:00
Veranstalter: it.emsland gemeinsam mit dem Wirtschaftsverband Emsland, dem Kunststoffnetzwerk Ems-Achse, der IT-Achse und dem MEMA-Netzwerk
Veranstaltungsort: Online-Veranstaltung
Videokonferenz
mit Zoom

Wie kann die Sichtbarkeit der Stellenanzeige in Suchmaschinen und in Sozialen Netzwerken erhöht werden? In diesem Online-Seminar erfahren Teilnehmende, wie Stellenanzeigen technisch vorbereitet sein sollten, um potenzielle Fachkräfte zu erreichen.
Termin: 12.10.2021 , 16:30 - 18:00
Veranstalter: it.emsland gemeinsam mit dem Wirtschaftsverband Emsland, dem Kunststoffnetzwerk Ems-Achse, der IT-Achse und dem MEMA-Netzwerk
Veranstaltungsort: Online-Veranstaltung
Videokonferenz
mit Zoom

Wie finden potenzielle Auszubildende meine Stellenausschreibung? In diesem Online-Seminar erfahren Teilnehmende, wie Anzeigen für Ausbildungsstellen technisch vorbereitet sein sollten, um potenzielle Azubis zu erreichen.
Termin: 12.10.2021 , 17:30 - 19:00
Veranstalter: DGQ-Regionalkreis Weser-Ems in Zusammenarbeit mit dem Kunststoffnetzwerk und dem MEMA-Netzwerk
Veranstaltungsort: Online-Seminar
per Videokonferenz
mit MS Teams

In dieser Kooperationsveranstaltung des DGQ-Regionalkreises Weser-Ems, des Kunststoffnetzwerks und des MEMA-Netzwerks erhalten Sie Einblicke in die Entstehung von DIN und ISO Normen und wie eine Mitwirkung möglich ist. Der Referent, Dipl.-Ing. Thomas Votsmeier, informiert über die aktuellen Diskussionen um die Revisionen der ISO 9000 und ISO 14000 und berichtet aus laufenden Projekten.
Termin: 30.10.2021 - 31.10.2021 , 10:00 - 17:00
Veranstalter: Jobmesse Deutschland
Veranstaltungsort: EmslandArena
Lindenstr. 24a
49808 Lingen

Die jobmesse emsland hat sich zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender des Emslandes etabliert. Wie in den vielen Jahren zuvor wird das MEMA-Netzwerk wieder mit einem Stand vor Ort vertreten sein. Gerne nehmen wir Ihre offenen Stellen- und Ausbildungsangebote mit auf unseren Stand, falls Sie dort nicht selber als Aussteller vertreten sind.
Termin: 04.11.2021 , 17:00 - 20:00
Veranstalter: MEMA - Netzwerk der Emsland GmbH
Veranstaltungsort: Landkreis Emsland, Kreishaus III
Herzog-Arenberg-Str. 12
49716 Meppen

In dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen REFA vor, die weltweit älteste Organisation für Arbeitsstudien, Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung. Darüber hinaus ist REFA seit fast 100 Jahren der Partner von Unternehmen und Mitarbeitern bei der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Vermittelt werden praxiserprobte Methoden für eine nachhaltige Produktivitätssteigerung und Prozessoptimierung. REFA-Ausbildungen genießen in Industriebetrieben, Dienstleistungsunternehmen und in der öffentlichen Verwaltung hohe Akzeptanz.
Termin: 10.11.2021 - 12.11.2021
Veranstalter: Easyfairs GmbH in Kooperation mit der HKW Münster, dem Netzwerk Maschinen- und Anlagenbau der Wachstumsregion Hansalinie (WIGOS) und dem Niederländischen Verband der produzierenden Betriebe Ost (VMO)
Veranstaltungsort: Messezentrum Bad Salzuflen
Benzstraße 23
32108 Bad Salzuflen

Die Teilnahme des MEMA-Netzwerkes an einem überregionalen Gemeinschaftsstand auf der FMB in Bad Salzuflen hat sich seit Jahren bewährt. In diesem Jahr können wir sogar noch Flächen für den Gemeinschaftsstand anbieten. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich die Messe als Teilnehmer anzuschauen und uns auf der Messe zu treffen. Wir freuen uns auf Sie!
1