Veranstaltungen

Suche
Suchbegriff:
Von bis
alle
Existenzgründung
MEMA
NEU
ELKONET
EXEL
NetzwerkING Workshops
NetzwerkING Vorträge
QM-Zirkel

Aktuelle Veranstaltungen

Termin: 25.06.2018 , 16:00 - 18:30
Veranstalter: MEMA - Netzwerk der Emsland GmbH
Veranstaltungsort: Giga Coating GmbH
Max-Planck-Str. 4
49767 Twist

Seit Februar 2017 wird in Twist an der neuen KTL- und Pulveranlage der Firma Giga Coating GmbH gebaut. Stück für Stück konnte man das Wachsen der großen Hallen bei der Fahrt über die A31 gut beobachten. Nun steht die Anlage kurz vor der Inbetriebnahme. Wir freuen uns sehr über die Einladung der Firma Giga Coating GmbH zu dieser Betriebsbesichtigung und der damit verbundenen Möglichkeit, den MEMA-Netzwerkpartnern quasi von Beginn an einen Einblick in eine in Europa einmalige technologische Innovation geben zu können.
Termin: 28.06.2018 , 13:00 - 17:00
Veranstalter: BTZ des Handwerks
Veranstaltungsort: BTZ des Handwerks GmbH, Lingen
Beckstr. 19
49809 Lingen

Das Bewegtbild bietet besondere Möglichkeiten in der Kommunikation. Durch den Einsatz von Videos lassen sich Emotionen besser transportieren. Daneben erhalten Zuschauer nahe und persönliche Einblicke in die Arbeitsfelder. Im Internet steht Youtube als Verbreitungskanal für Videos an erster Stelle. Die Google-Tochter ist inzwischen die zweitgrößte Suchmaschine im Internet. Der Workshop erklärt die ­ etwas komplexere ­ Einrichtung der Unternehmensseite und gibt wichtige Hinweise zum Erstellen und Verbreiten von Videos.
Termin: 25.07.2018
Veranstalter: MEMA - ein exklusives Angebot der ZGO-Zeitungsgruppe für MEMA-Netzwerkpartner
Veranstaltungsort: ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH
Maiburger Straße 8
26789 Leer Logabirum

Fachkräfte für die Metall- und Maschinenbaubranche in der Region der Ems-Achse zu sichern - das ist einer der gesetzten Schwerpunkte des MEMA-Netzwerks. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihr Unternehmen auf den Sonderseiten der ZGO Medien mit einer Anzeige oder einem redaktionellen Beitrag als attraktiven Ausbildungsbetrieb zu präsentieren.
Termin: 27.07.2018
Veranstalter: MEMA - Netzwerk der Emsland GmbH - ein exklusives Angebot der MSO-Medien für MEMA-Netzwerkpartner
Veranstaltungsort: MSO Medien-Service
Schlachterstr. 6 - 8
49808 Lingen

Das Angebot dieses Sonderbeilegers richtet sich an Unternehmen aus dem Landkreis Emsland. Der Beileger erscheint in der Lingener Tagespost, Meppener Tagespost, Ems-Zeitung und der Rheiderland Zeitung. Insgesamt beträgt die Auflage knapp 67.000 Exemplare (lt. IVW IV 2017). Mit Ihrer Anzeige erreichen Sie rund 190.000 Leserinnen und Leser aus dem Verbreitungsgebiet. Darüber hinaus werden Exemplare an alle passenden Abschlussjahrgänge der Schulen in der Region versendet.
Termin: 16.08.2018 , 17:00 - 19:00
Veranstalter: MEMA - Netzwerk der Emsland GmbH in Kooperation mit dem Institut für Duale Studiengänge am Campus Lingen
Veranstaltungsort: Hochschule Osnabrück - Campus Lingen
Kaiserstraße 10c
49809 Lingen/Ems

Kombinierte Roboter- und Bildverarbeitungssysteme halten mehr und mehr Einzug in die deutsche Industrie. Erfahren Sie in diesem Vortrag, was ein sensorgestütztes Robotersystem ist, welche Anwendungsgebiete es für Bildverarbeitung und Robotik gibt und wie Robotertechnik wirtschaftlich eingesetzt werden kann. Wir laden Sie ein zu einem spannenden Vortrag mit Dr. Hendrik Dirks von der CLK GmbH.
Termin: 17.08.2018 , 08:30 - 16:30
Veranstalter: SCIENCE TO BUSINESS GmbH - Hochschule Osnabrück unterstützt vom MEMA-Netzwerk
Veranstaltungsort: Hochschule Osnabrück - Campus Lingen
Kaiserstraße 10c
49809 Lingen/Ems

Da das Thema Lean Management eine immer größere Rolle im Unternehmensalltag spielt und mit dem Team um Professor Ickerott am Campus Lingen die notwendige Expertise und das Know-how vorhanden ist, hat der Lenkungskreis des MEMA-Netzwerkes entschieden, das Angebot einer Schulungsreihe zum Thema Lean Management anzunehmen. Die zukünftige Workshop-Reihe ist dreiteilig nach Befähigungen zum Lean Manager, zum Lean Experten und zum Lean Trainer aufgebaut. Bei ausreichender Teilnehmerzahl finden die Workshops weitestgehend parallel in Papenburg und in Lingen statt.
Termin: 24.08.2018 , 08:30 - 16:30
Veranstalter: SCIENCE TO BUSINESS GmbH - Hochschule Osnabrück unterstützt vom MEMA-Netzwerk
Veranstaltungsort: Hotel Alte Werft GmbH & Co. KG
Ölmühlenweg 1
26871 Papenburg

Die Teilnehmer sind nach diesem Workshop in der Lage, ein Maintenance System nach den Lean Management ­ Ansatz zu nutzen und eigene Instandhaltungskonzepte zu entwickeln. Weiter haben sie, anhand von praktischen Beispielen, die Vorgehensweise bei der Rüstzeitoptimierung kennengelernt.
Termin: 30.08.2018 , 09:00 - 16:00
Veranstalter: Emsland GmbH
Veranstaltungsort: Landkreis Emsland, Kreishaus II
Ordeniederung 2
49716 Meppen

Ein Seminar, das Firmenchefs und Personalverantwortliche zum Aufbau einer Arbeitgebermarke verhilft! Mit der beliebten Managementtrainerin Daniela A. Ben Said. Sie gilt als eine der authentischsten Trainerinnen in Deutschland und ist ein wahres Energiebündel. Auch im Emsland begeistert sie bereits mehrfach ihr Publikum durch klare, einfache und sofort umsetzbare Konzepte und Ideen. Ihre Vorträge sind Infotainment pur, sie gilt laut Spiegel Wissen „als eine der Top-Trainerinnen Deutschlands“!
Termin: 04.09.2018 , 17:00 - 20:00
Veranstalter: MEMA - Netzwerk der Emsland GmbH
Veranstaltungsort: Landkreis Emsland, Kreishaus II
Ordeniederung 2
49716 Meppen

In einem interaktiven Workshopformat erarbeitet Frau Dr. Wierschke mit den Teilnehmern Fragen wie: "Warum entscheiden wir weniger rational als wir denken" und klärt, wie gutes Führungsverhalten und Unternehmenserfolg zusammen hängen. Dr. Annette Wierschke lehrt an der Hochschule Osnabrück im Bereich Schlüsselkompetenzen (Soft Skills Trainings) und führt sowohl selbstständig als auch für unterschiedliche Anbieter/Agenturen Managementtrainings durch.
Termin: 06.09.2018 - 07.09.2018 , 08:30 - 16:30
Veranstalter: SCIENCE TO BUSINESS GmbH - Hochschule Osnabrück unterstützt vom MEMA-Netzwerk
Veranstaltungsort: Hochschule Osnabrück - Campus Lingen
Kaiserstraße 10c
49809 Lingen/Ems

Die Teilnehmer sind nach diesem Workshop in der Lage, einen Wertstrom eigenständig zu analysieren, die Verschwendung im Strom zu identifizieren und ein Wertstromdesign abzuleiten. Weiter haben sie die Fähigkeit erlangt, eine Umsetzungsplanung zur Erreichung des neuen Designs zu erstellen, in dem auch Aspekte der Logistik und Produktionsplanung und √ā¬≠-steuerung berücksichtigt werden.
1 2