NetzwerkING. Vortrag: Energieautarke Sensorik


20.11.2019,  17.00 - 19:00 Uhr
Lingen

Das Forschungs- und Entwicklungsprojekt ID3AS hat die Aufgabe, die vielfältigen Anwendungsgebiete der Sensortechnologie in der Grenzregion dauerhaft weiterzuentwickeln und für regionale Betriebe zu erschließen. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Erforschung von Sensorsystemen, die energieautark ohne den Einsatz von Primärzellen wie Batterien betrieben werden. Das Ziel des Projektes ist die Erforschung der erforderlichen Technologien sowie die Entwicklung prototypischer energieautarker Sensorsysteme. Eine Schlüsseltechnologie für den energieautarken Betrieb ist das Energy Harvesting mit der Gewinnung von Energie aus der Umwelt. Da die Energie aus der Umwelt nicht kontinuierlich zur Verfügung steht und stark limitiert ist, ist die Entwicklung neuer auf die Problemstellung angepasster Architekturen für Sensorsysteme erforderlich. Im Vortrag sollen Grundkonzept und Lösungsansätze sowie deren Umsetzung in prototypische Systeme vorgestellt werden. Ein Demonstrator zeigt die beispielhafte Anwendung der Prototypen.

Betriebsbesichtigung gigant - Trenkamp & Gehle GmbH


26.11.2019, 14:00 bis 16:30 Uhr
Dinklage

Wir freuen uns, Ihnen mit der Betriebsbesichtigung in diesem Quartal ein Unternehmen aus dem Nutzfahrzeugbereich vorstellen zu können. gigant - Trenkamp & Gehle GmbH ist ein mittelständisches Familienunternehmen, das 1953 im niedersächsischen Mühlen i.O. mit der Produktion von Federaggregaten begann. Aus der ehemaligen Schmiede hat sich ein Industrieunternehmen entwickelt, das seit über 60 Jahren erfolgreich im Nutzfahrzeugmarkt agiert. Erleben Sie mit uns die vielfältige Produktpalette, die von leichten Achsen mit Achslasten von 5,5 bis hin zu Schwerlast- und Tiefladerachsen mit Achslasten von 12 to reicht.